Spenden

Damit die Kampagne StopArmut die Stimme für die Ärmsten der Armen erheben und zur Umsetzung der Ziele für nachhaltige Entwicklung beitragen kann, ist sie auf eine ausreichende Finanzierung angewiesen. Privatspenden sind unsere zentrale Einkommensquelle, und ermöglichen es uns, wirtschaftlich und politisch unabhängig zu agieren.

 

Falls Sie mehr Informationen über StopArmut erhalten möchten, besuchen Sie unsere "Ãœber uns"-Seite oder kontaktieren Sie uns unter info(at)stoparmut.ch. Welche Projekte und Themen uns zurzeit beschäftigen, entnehmen Sie unserer Homepage.

 

StopArmut untersteht dem SEA-Ehrenkodex und garantiert für die sachgerechte Verwendung Ihres Beitrages (siehe: ehrenkodex.ch).

 

Spenden sind steuerabzugsberechtigt. Erstspenden werden umgehend verdankt. Im Januar verschicken wir jeweils eine Spendenbestätigung für das ganze Jahr.

Einzelspenden

Jeder Beitrag ist willkommen. 

 

Bankverbindung:

 

Interaction

StopArmut

1200 Genf

IBAN: CH47 0900 0000 8547 5563 7

BIC: POFICHBEXXX

 

Einzahlungsscheine können bei info@stoparmut.ch bestellt werden.

Fünfliber-Spenden-Aktion: "Dominus Providebit"

Wir haben es im wahrsten Sinne des Wortes in der Hand, wie glücklich wir leben. Wer teilt, lebt glücklicher, wer vertraut sorgt sich nicht! Die Spenden-Aktion unter dem Motto "Dominus Providebit" basiert auf dem Gedanken, dass Gott uns nicht nur mit dem Notwendigen versorgt, sondern uns auch ermöglicht, mit anderen zu teilen.

StopArmut-Förderkreis

Mit StopArmut die Stimme für die Ärmsten der Armen erheben und dem StopArmut-Förderkreis beitreten.     

 

 

Just People?

Das Just People?-Kursbuch jetzt bestellen! Hier gehts zum Shop.